Qualifizieren statt rekrutieren

Im Kampf gegen den Fachkräftemangel

More Business. More Quality.

Aufgepasst!

„ Jeder Unternehmer weiß, und ich denke, da werden Sie uns auch zustimmen: „Mitarbeiter sind das größte Problem. Einen guten Mitarbeiter zu finden, ist an sich schon das schwierigste! Doch wenn Sie erstmal gute Mitarbeiter gefunden haben, dann müssen Sie dank der Fluktuationsrate immer wieder mit Abgängen rechnen. Je länger ein Mitarbeiter bei Ihnen ist, desto wertvoller wird er für Ihr Unternehmen. Jedoch wissen Sie genau, dass das Leistungspotenzial der Mitarbeiter mit jedem Jahr spürbar nachlässt. Frustrierte Mitarbeiter kosten ihr Unternehmen nicht nur zusätzliches Geld, sondern auch Kunden. Sicherlich kennen Sie auch das Problem, dass langjährige Mitarbeiter mit viel Fachwissen bei neuen technischen Entwicklungen überfordert sind! Gleichzeitig haben die jungen Mitarbeiter hohes Fachwissen, es fehlt ihnen aber an Erfahrung! Daraus resultiert sich, dass Sie Aufträge nicht zu Umsatz machen können!“

 

Dieses Problem haben nicht nur Sie, sondern 97.4 % aller Unternehmen. Und genau deshalb haben wir von MoreBusiness uns dazu entschlossen, etwas dagegen zu unternehmen.

„Eine Welt, die sich ständig verändert, braucht Qualifizierung!“

So entstand unser Projekt „Zukunftskompetenzen“. Mit diesem konnten wir bereits vielen
Unternehmen helfen, ihre Mitarbeiter nicht nur zu halten, sondern diese auch in der Performance
monatlich zu verbessern. Dies wirkte sich nicht nur positiv auf den Workflow aus, sondern auch auf
den Umsatz.

Stellen Sie sich vor, Ihre Mitarbeiter würden gerne zur Arbeit kommen. Würden nicht für Ihr Unternehmen arbeiten, sondern an Ihrem Unternehmen. Aus Ihren Mitarbeitern würde ein Team entstehen, welches an einem Strang zieht, alle mit dem gleichen Ziel vor Augen! Mitarbeiter, die Eigeninitiative zeigen würden und sich in Ihren Fachkenntnissen stetig weiterentwickeln? Stellen Sie sich vor, Sie schaffen es, ihre Mitarbeiter durch Qualifizierung von Low-Performern zu High-Performern zu machen. Das stärkt ihr Selbstvertrauen und die Zugehörigkeit zum Unternehmen. Wer sich dem Unternehmen verbunden fühlt, fühlt sich verantwortlich und kündigt nicht. Stellen Sie sichvor, die Wissensweitergabe in Ihrem Unternehmen würde endlich funktionieren! Was würde all das für Ihr Unternehmen bedeuten?

WIR HABEN DIE ERFAHRUNG!

Weil wir schon zahlreiche Unternehmen bei diesem Schritt begleiten konnten! Es verändert sich
einfach alles! Dies ist ein kleiner Hebel für Ihr Unternehmen, mit einer großen Wirkung. Diesen Hebel
benutzen die Unternehmen, um Marktführer zu werden, denn ein Spieler gewinnt Spiele, aber nur
ein Team gewinnt Meisterschaften! Nutzen auch Sie den Hebel für Ihr Unternehmen!
Die Vorteile von “Zukunftskompetenzen:

  • Von- und miteinander lernen!

  • Wissenstransfer zwischen Generationen

  • motiviert

  • maximiert Effizienz

  • steigert Teamarbeit

  • qualifiziert

  • sorgt für individuelle fachliche Weiterentwicklungen

Mit uns sind Sie auf dem richtigen Pfad. Wir haben die Erfahrung, wie Unternehmen durch
strategische Personalentwicklung und Qualifizierung Mitarbeiter motivieren und den Teamgedanken
stärken können. Nutzen auch Sie den Hebel für Ihr Unternehmen!

Klicken Sie auf den Button und wir klären in einem kostenlosen Erstgespräch, wie wir Ihr
Unternehmen aufs nächste Level bringen.

Schlusswort

Margret Degener

Geschäftsführerin MoreBusiness

Die Auswirkungen einer hohen Fluktuationsrate auf Unternehmen: Warum Schulung und Mitarbeiterbindung von entscheidender Bedeutung sind Die Fluktuationsrate, also die Rate, mit der Mitarbeiter ein Unternehmen verlassen und neue Mitarbeiter eingestellt werden müssen, ist ein wichtiger Indikator für die Stabilität und den Erfolg eines Unternehmens. Eine hohe Fluktuationsrate kann erhebliche negative Auswirkungen auf ein Unternehmen haben. In diesem Artikel werden wir
die möglichen Konsequenzen einer hohen Fluktuationsrate diskutieren und warum es für Unternehmen von Vorteil ist, ihre Mitarbeiter zu schulen und gut zu behandeln, um ihre Bindung ans Unternehmen zu stärken.


Zu oft wechseln gut ausgebildete Mitarbeiter und suchen neue Chancen bei größeren Unternehmen. Durch den Fachkräftemangel ist ein Wechsel im Moment sehr einfach. Die Mitarbeiter mit geringeren Qualifikationen oder ältere Mitarbeiter bleiben im Unternehmen. Für diese Mitarbeiter ist der momentane Arbeitsmarkt und somit ein Wechsel schwieriger. Die Unternehmen haben dadurch nicht nur das Problem der Rekrutierung, sondern leiden unter einer zu großen Zahl an unqualifizierten Mitarbeitern. Um diese Menschen im Unternehmen zu halten und zu qualifizieren,
ist ein Upskilling bzw. Reskilling wichtig. Hier gibt es unterschiedliche Formate und
Schulungskonzepte. Für Audi bieten wir hier z.B. moderierte Lernbegleitungen an.

DARUM SOLLTEN SIE MIT UNS ARBEITEN

Kosten

Eine hohe Fluktuationsrate kann zu erheblichen Kosten für ein Unternehmen führen. Jeder Mitarbeiter, der das Unternehmen verlässt, erfordert eine Neueinstellung und Einarbeitung eines Ersatzes. Diese Prozesse sind zeitaufwendig und kostenintensiv, da Ressourcen für das Recruiting, Auswahlverfahren, Schulung und Anpassung an das Unternehmen aufgebracht werden müssen. Darüber hinaus können hohe Fluktuationsraten zu einem Verlust an Fachwissen und Erfahrung führen, was den Arbeitsablauf beeinträchtigen kann.

Produktivitätseinbußen

Eine ständig wechselnde Belegschaft kann die Produktivität des Unternehmens beeinträchtigen. Neue Mitarbeiter benötigen Zeit, um sich an die Arbeitsumgebung, Prozesse und Abläufe anzupassen. Während dieser Eingewöhnungsphase kann die Leistung und Effizienz sinken. Zudem können häufige Personalwechsel das Teamklima und die Zusammenarbeit negativ beeinflussen. Eine gut eingespielte und motivierte Belegschaft hingegen kann zu höherer Produktivität und besseren Arbeitsergebnissen führen.

Kundenzufriedenheit und Reputation

Mitarbeiter, die das Unternehmen verlassen, nehmen auch ihr Wissen über Kundenpräferenzen, spezifische Anforderungen und Beziehungen zu Kunden mit sich. Dies kann zu Unzufriedenheit bei den Kunden führen, da neue Mitarbeiter möglicherweise nicht über das gleiche Verständnis und die gleiche Erfahrung verfügen. Eine hohe Fluktuationsrate kann somit zu einem negativen Image des
Unternehmens führen und die Kundenbindung gefährden.

Warum Schulung und Mitarbeiterbindung entscheidend sind

Um die Fluktuationsrate zu reduzieren und die genannten negativen Auswirkungen zu minimieren, ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, ihre Mitarbeiter zu schulen und gut zu
behandeln. Hier sind einige Gründe, warum dies wichtig ist: Mitarbeiterentwicklung:  Durch Schulungs- und Weiterbildungsprogramme können Mitarbeiter ihre Fähigkeiten verbessern und ihre Karrieremöglichkeiten im Unternehmen erkennen. Dies fördert die Motivation und das Engagement der Mitarbeiter, da sie das Gefühl haben, dass ihr Unternehmen in ihre berufliche Entwicklung investiert. Mitarbeiter, die sich weiterentwickeln können, sind eher bereit, im Unternehmen zu bleiben.

Arbeitszufriedenheit und Bindung

Die Mitarbeiterbindung wird durch eine positive Unternehmenskultur, angemessene Vergütung, Anerkennung und Wertschätzung gefördert. Die erfahrenen Mitarbeiter, die sich durch die Dynamiken der immer schnelleren Veränderungen überfordert fühlen, werden begleitet, um so auch zukünftig gute Arbeit leisten zu können. Durch Qualifizierungsmaßnahmen wird der Bewältigung Glaube der Mitarbeiter gestärkt und Zukunftsängste abgebaut. Das Unternehmen profitiert von geringeren Krankheitstagen, denn Versagensängste und Zukunftsängste sind gesundheitsschädlich. Wenn Mitarbeiter das Gefühl haben, dass sie fair behandelt werden und dass ihre Arbeit geschätzt wird, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie dem Unternehmen treu bleiben. So schaffen Sie als Unternehmer eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Mitarbeiter sind Ihr wichtigstes Kapital. Soziales Engagement heißt auch, erfahrenen älteren Mitarbeitern eine Chance zu geben, ihre Arbeitsfähigkeit erhalten zu können.

Wissenstransfer und Kontinuität

Durch die Bindung von Mitarbeitern wird wertvolles Wissen im Unternehmen gehalten. Erfahrene Mitarbeiter können ihr Fachwissen an neue Mitarbeiter weitergeben, was zu einem reibungslosen Wissenstransfer führt und die Auswirkungen von Personalwechseln verringert.

FAZIT

Eine hohe Fluktuationsrate kann für Unternehmen erhebliche negative Folgen haben, angefangen von hohen Kosten bis hin zu geringerer Produktivität und Kunden-unzufriedenheit. Es ist daher ratsam, in die Schulung und Entwicklung der Mitarbeiter zu investieren, um ihre Bindung ans Unternehmen zu stärken. Ein Unternehmen, das seine Mitarbeiter wertschätzt und sie in ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt, schafft eine positive Arbeitsumgebung, die langfristige Bindung und hohe Leistung fördert.

JETZT TERMIN VEREINBAREN UND DEN HEBEL IN GANG SETZEN

Bei Fragen bitte anrufen oder mailen:

+(49) 89 89 52 06 90   |  info@morebusiness.de

MoreBusiness I Poststraße 7a I 82152 Planegg – München

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner